Wahl, Radio und Wölfe sowie Print im Podcast-Fieber: Die Lieb-Links vom September

Etwas Lesestoff für den Feiertag, lieber Blogleser und liebe Leserin: Bemerkenswerte Artikel entweder zum Thema Medien oder interessant gemachter Journalismus. Das Thema Bundestagswahl will ich dabei nur kurz streifen, da es dazu unglaublich viel Lesefutter gibt. Im Vorfeld der Wahl hat Der Tagesspiegel ein prima Stück Datenjournalismus abgeliefert, welches die wichtigsten und am häufigsten diskutierten Themen im letzten Parlament waren. Hier zeigt sich, was eine gute Infografik ist!

Datenjournalismus: Welche Themen haben den letzten Bundestag am meisten beschäftigt?
Datenjournalismus im Tagesspiegel: Welches waren die häufigsten Themen im Bundestag?

Zum Wahlergebnis kam eine interessante Betrachtung vom HORIZONT. Hier wurde aufgelistet, welche acht Marketingsünden der etablierten Parteien zu dem Ergebnis geführt haben, was wir ja alle kennen.

Eine wunderschöne Hommage an das Radio hat die Wirtschaftswoche veröffentlicht. Was im Fernsehen und im Netz erfolgreich ist, hat seine Wurzeln im Radio, argumentieren die Autoren Jochen und Lea Maass. Radiohörer sind zudem treu und wechseln kaum den Sender, und es gibt neben viel Dudelfunk auch noch echte Perlen im Programm. Den ganzen Artikel lest Ihr hier.

Was Radio alles kann, erstaunt manchmal. Inzwischen vertreibt es sogar Wölfe – kein Scherz! BILD hat die Geschichte drumherum in Thüringen erkundet, Ihr lest sie hier.

Bleiben wir beim Hören: Das Thema Podcasts wird für Print immer wichtiger, schreibt der Schweizer This Wachter auf seinem Blog. Er gibt einen interessanten Einblick, welche Redaktionen demnächst Podcasts planen – und vermutet, dass den Radiosendern da einiges an neuer Konkurrenz blühen könnte. Smart Speaker wie Alexa werden der Branche noch einmal mächtig Auftrieb geben.

Nachrichtensprecher im Fernsehen genießen ja eine gewisse Berühmtheit – aber meist nur innerhalb des eigenen Landes. Eine aber kennt man weltweit: Nordkoreas Sprecherin Ri Chun Hee. Wenn sie auf unseren Kanälen zu ihrem imposanten Tonfall ansetzt, ist klar: Es gab wiedermal einen Raketen- oder Atomtest. Für solche Neuigkeiten wird die 74-jährige gern nochmal aus dem Ruhestand geholt. Die Kollegen von ZDF heuteplus stellen sie näher vor.

Was ist Dir kürzlich an interessanten Artikeln so untergekommen? Schreib es hier in die Kommentare oder schicke mir einen Tweet! Gute Zeit beim Lesen und einen wunderbaren Oktober!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s