Journalistendeutsch, Teil 4

der Aufhänger: So bezeichnen Redakteure ein aktuelles Ereignis, das Anlass  gibt für eine breitere, tiefgründigere Berichterstattung zu einem Thema. Beispiel: Zum Bulgarienbesuch von Kanzlerin Merkel wird über die Aktivitäten deutscher Firmen in dem Balkanland berichtet.

das Antextbild: Eine Person läuft von links nach rechts durch’s Bild oder telefoniert am Schreibtisch, oder blättert am Schreibtisch in Papieren, oder steht von Schreibtisch auf und greift nach einer Akte im Bücherregal, oder … Üblich vor allem in Nachrichtenbeiträgen im Fernsehen, um Politiker, Wissenschaftler, Firmenchefs o.ä. ins Geschehen einzuführen und auf das anschließende O-Ton-Statement desselben hinzuleiten.

ein Round-up: Der „Rundumschlag“ eines Reporters – etwa das aktuelle Unwetterstück in den Fernsehnachrichten mit Bildern aus mehreren Bundesländern oder Regionen. Aufgabe des Redakteurs ist der generelle Überblick – meist sitzt er in der Senderzentrale und bekommt all seine Bilder von den Außenstudios zugeliefert.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s